AAPT
aaa
                 APT Entgrattechnik                         Beratung °  Schulung °  Seminare
Entgrattechnik 2019  Seminar an der Technischen Akademie Esslingen (TAE) in Ostfildern vom 18. bis 19. März 2019 Entwicklungsstand der Entgrattechnik – Aufzeigen von Problemlösungen Die   Teilnehmer   werden   befähigt,   Maßnahmen   zur   Gratreduzierung   zu   treffen   und   die   für   ihren   Einsatzfall geeigneten    Entgratverfahren    auszuwählen.    Das    Seminar    informiert    über    den    aktuellen    Stand    der Entgrattechnik   und   vermittelt   Hinweise,   welche   Gratdaten   als   Entscheidungskriterien   herangezogen,   wie   sie beeinflusst   werden   können   und   welche   Entgratverfahren   geeignet   sind.   So   ist   zum   Beispiel   der   Einfluss   auf die   Gratausbildung   durch   die   Auswahl   der   Fertigungsparameter   und   der   Fertigungsfolge   mitentscheidend für   den   nachträglichen   Entgrataufwand   und   für   das   anzuwendende   Entgratverfahren.   Mit   einem   neuen einfachen   und   damit   praktikablen   Denk-   und   Lösungsansatz   zur   Gratminimierung   wird   dem   Rechnung getragen. In    ausführlichen    und    ständig    aktualisierten    Fachvorträgen    werden    die    einzelnen    Entgratverfahren vorgestellt,   ihre   Anwendungsbereiche   und   ihre   Einsatzgrenzen   aufgezeigt   und   Angaben   zu   den   Kosten   und der   Wirtschaftlichkeit   gemacht.   Abgerundet   wird   das   Thema   durch   die   Präsentation   der   weniger   bekannten Entgratverfahren,   wie   Druckfließläppen,   magnetabrasive   Feinstbearbeitung   und   Hochdruckwasserstrahlen. Dabei   wird   schwerpunktmäßig   das   Hochdruckwasserstrahlen   in   Reinigungsanlagen   behandelt.   Nach   jedem Vortrag   steht   ausreichend   Zeit   für   eine   Diskussion   zur   Verfügung.   Neueste   Erkenntnisse   verschiedener Forschungsinstitute bei der Gratentstehung und Gratreduzierung vervollständigen das Thema. Programm: Grundlagen zur Lösung von Entgratproblemen Gratbildung bei verschiedenen Fertigungsverfahren Beeinflussung der Gratbildung durch Bearbeitungsparameter Gratminimierung. Neuer einfacher Denk- und Lösungsansatz Messgrößen und konstruktive Maßnahmen für Grate und Entgratqualität Neue Forschungsergebnisse Problemlösungsstrategien  Gleitschleifen – ein klassisches Verfahren mit modernster Technologie  Prinzip des Gleitschleifverfahrens Aufgabe der Verfahrensmittel Neue Anwendungsbereiche Anlagentechnologie mit Bearbeitungsbeispielen Abwasserbehandlung Sonder-Entgratverfahren Druckfließläppen (Strömungsschleifen) Magnetabrasive Feinstbearbeitung MAF Hochdruckwasserstrahlen HDW  Verfahrensbeschreibungen und Anwendungen Elektrochemisches und Chemisches Entgraten von Oberflächen Grundlagen Wirkungsweise Anwendung zur Fein- und Feinstentgratung Beseitigung von Schuppen, Flittern und Partikeln aus Oberflächen Anlagentechnologie Mechanisches Entgraten, Grundlagen und Anwendungen Bürsten, Schleifen, Fräsen und andere mechanische Entgratverfahren Messen von Graten Mechanisches Entgraten, Maschinenbauarten und Anwendungsbeispiele Elektrochemisches Formentgraten und Konturbearbeiten Gezieltes prozesssicheres Entgraten von komplizierten, hochwertigen, metallischen Werkstücken Grundlagen Verfahrensbeschreibung Anwendungsgebiete und Anlagentechnologie Entgraten mit Industrierobotern Problemlösung durch Robotereinsatz Ausgewählte Beispiele aus der Automobilindustrie Kurzfilmvorführung Thermische Entgratmethode (TEM) Entgraten auch innen liegender Gratstellen, zum Beispiel in Bohrungskreuzungen Verfahrensbeschreibung Anlagentechnik Werkstückhandhabung Beispiele aus der Praxis                                                   zurück
Programm Programm